Biomasse

Heizen
mit Holz

Mehr erfahren

Heizen mit Biomasse

Mit Holz CO₂-neutral heizen

Heizen mit Biomasse – wie z.B. mit Holz – ist eine saubere und nachhaltige Sache, denn pro Minute nimmt die Waldfläche in Europa um die Größe eines Fußballfeldes zu. Mit energieeffizienten Biomasseheizungen von Hargassner sitzt man sprichwörtlich am längeren Ast und achtet zugleich auf die Umwelt.

Holz verbrennt als einziger Brennstoff CO₂-neutral. Dies ist deshalb besonders wichtig, da CO₂ als einer der Hauptverursacher des Treibhauseffekts gilt. CO₂-neutrales Heizen bedeutet, dass beim Heizen mit Holz nur jene Menge an CO₂ freigegeben wird, die der Baum während seines Wachstums aufgenommen hat. Durch modernste Technologien wird eine vollständige und saubere Verbrennung gewährleistet.

Vorteile beim Heizen mit Holz

Holz­heizungen als kosten­günstige und sichere Wärme­quelle der Zukunft

Wärme aus Holz. Saubere Sache

Die Vorteile beim Heizen mit Holz sind deutlich:

  • CO₂-neutral: Für Ihren Hackgutkessel bzw. Ihre Pelletheizung muss kein Baum extra gefällt werden, keine zusätzlichen Mengen an CO₂ werden freigegeben.
  • Verwertung von Restholz: Zur Herstellung von Hackgut und Pellets werden nur Reste aus der Forst- und Sägewerkindustrie verwendet.
  • Liefersicherheit: Holz ist ein heimischer Energieträger und kann direkt vor der Haustüre bezogen werden.
  • Preis & Kosten: Die Hackgut- und Pelletpreise gestalten sich im Vergleich zu fossilen Brennstoffen wie Gas/Öl niedrig.
  • Heimische Energie: Holzpellets werden regional produziert und schaffen so Arbeitsplätze im Inland.
  • Förderungen: Der Einbau von Holzheizungen wird von Staat und Land massiv gefördert.
Gute Gründe für's Heizen mit Biomasse

Heizen mit Holz

Welche Aspekte Sie bedenken sollten:

Restholzverwertung

Für Ihre Hackgut- bzw. Pelletsheizung muss kein Baum extra gefällt werden. Zur Herstellung von Hackgut wird nur Restholz aus der Forst- und Sägewerksindustrie und für Holzpellets nur Hobel- und Sägespäne verwendet.

Liefersicherheit

Einen weiteren Pluspunkt für Biomasse stellt die absolute Liefersicherheit dar. Im Vergleich zu Öl und Gas ist Holz ein heimischer Energieträger und kann somit direkt vor der Haustüre bezogen werden. Ölkrise oder Lieferstop bei Gas? Kein Problem mehr!

Preis / Kosten

Enorme Preissteigerungen und unkalkulierbare Risiken kennzeichnen das Heizen mit Gas/Öl. Viel sicherer ist im Vergleich Heizen mit Holz aus der eigenen Region oder vielleicht sogar aus dem eigenen Wald.

Heimische Energie

Heizen mit Hackgut, Stückholz und Pellets bietet nicht nur Vorteile für die Umwelt und klare wirtschaftliche Vorteile für Sie, sondern auch einen zukunftssicheren
Markt für heimische Unternehmen. Holzpellets werden aus den Reststoffen der holzverarbeitenden Industrie produziert und schaffen so Arbeitsplätze im Inland. Hackgut kann mit einem Hacker selbst erzeugt werden, oder vom Landwirt, Forstbetrieb seines Vertrauens regional erworben werden. Stückholz ist besonders interessant für alle, die selbst einen Wald haben, oder einfach und günstig über Anbieter aus dem eigenen Land einkaufen. Was alle drei Brennstoffe gemeinsam haben: Regionale Produktion sichert Arbeitsplätze und stärkt die heimische Wirtschaft.

Förderungen

Den Einbau von Biomasseheizungen fördern sowohl der Staat als auch Land massiv.

Pellets Icon
pellets icon

Pelletheizung

Pellet­kessel für jeden Anwendungs­bereich

Die Pelletheizungen von Hargassner sind enorm energiesparend, leistungsstark und vielseitig – für jeden Bedarf.

Mehr erfahren
Nano-PK 6–15 Pelletheizung Hargassner
Stückholz Icon
stueckholz icon

Stückholzheizung

Mit modernster Scheit­holz-­Vergaser­tech­no­logie

Die Stückgutheizungen von Hargassner vereinen erstklassige Wirkungsgrade mit niedrigsten Emissionswerten.

Mehr erfahren
Neo-HV 20-60 Hargassner
Hackgut Icon
hackgut icon

Hackgutheizung

Innovative Hackgut­heizungen von Hargassner

Die Hackschnitzelheizungen von Hargassner vereinen Komfort, Flexibilität und Effizienz.

Mehr erfahren
Eco-HK 20-60 Hargassner

Expertentipp:

Wussten Sie schon, dass beim Ersatz einer alten Festbrennstoffheizung auf eine neue Biomasseheizung, der Feinstaub um bis zu 90% gesenkt wird? Die fortschrittliche Verbrennungstechnik der Hargassner Biomasseheizungen sorgt für niedrigste Emissionswerte.

Sind moderne Holzheizungen die Lösung bei Feinstaub?

Die besonders positiven Eigenschaften von Holz

Das kann Holz